Consulting für Medizin und Wirtschaft


  Contact : T + 49 40 226 39 01 - 80 | mail@klinikrisk.de

All posts by MRC

Risiko- statt Compliance-Management

Die Risikomanager der MediRisk Consulting weisen seit Jahren darauf hin, dass ein unternehmensbezogenes Risikomanagement weit über den eingeschränkten Fokus eines nur klinischen Risikomanagements hinausreicht. Die Mehrzahl der im Rahmen von Audits und Analysen festgestellten Risiken eines Krankenhauses betreffen auch die strategischen, finanziellen sowie die Betriebsquerschnittrisiken.

Read More

Behandlungsfehler – Jahresstatistik des MDK 2014

Der MDK hat im Jahr 2014 14.663 Behandlungsfehlervorwürfe begutachtet und kommt in seiner jetzt veröffentlichten Jahresstatistik für 2014 zu dem Ergebnis, dass in 24,3 % der begutachteten Fälle ein Behandlungsfehler vorgelegen haben soll.

Read More
Organisationsstandards

Beweislast für Hygienemängel im Krankenhaus trägt der Patient

Ein Patient muss einen schadensursächlichen Hygienemangel auch dann beweisen, wenn während der Zeit eines Krankenhausaufenthaltes nicht nur bei ihm selbst, sondern auch bei vier weiteren Patienten MRSA-Infektionen auftreten. Allein die Anzahl weiterer MRSA-Infektionen rechtfertigt keine Beweislastumkehr zulasten des Krankenhauses.

Read More

Arzt- und Krankenhaushaftung

Der Patient muss im Arzthaftungsprozess grundsätzlich darlegen, welches konkrete Fehlverhalten er den an der Behandlung beteiligten Ärzten jeweils im einzelnen zur Last legt. Pauschale Hinweise auf vermeintliche Organisationsmängel bzw. Verstöße gegen Kontroll- und Überwachungspflichten sind unzureichend.

(OLG Koblenz, Beschluss vom 21. August 2014 – 5 U 868/14 –)

Read More
Delegation-Studenten

Delegation von ärztlichen Aufgaben an Studenten

Die Aufklärung eines Patienten kann an einen Medizinstudenten im praktischen Jahr übertragen werden, wenn sie dessen Ausbildungsstand entspricht und unter Anleitung stattfindet.

Read More

Haftung des Konsiliararztes

Der Konsiliararzt ist als Erfüllungsgehilfe des Krankenhauses anzusehen, wenn der Krankenhausträger seine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Patienten mit Leistungen des Konsiliararztes erfüllt.

Read More